ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten 

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten von uns in welcher Form und zu welchen Zwecken beim Besuch unserer Homepage www.pluscomplince.de erhoben oder verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind solche Daten, die sich auf eine identifizierte (oder identifizierbare) natürliche Person beziehen und dieser Person zugeordnet werden können. Beispiele sind Ihr Geburtsdatum, Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung gemäß Art. 4 Abs. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Uwe Schoumakers

Floraweg 9, 45529 Hattingen

uwe@pluscompliance.de

+49 1512 8870600

  

2) Rechte

(1) Die DSGVO hat den Schutz des Betroffenen, also desjenigen, um dessen Daten es geht, zum Ziel und gewährt Ihnen, wenn wir Ihre Daten verarbeiten, verschiedene Rechte: 

a) Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten.

b) Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten.

c) Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern dies ohne Verletzung gesetzlicher Vorgaben möglich ist.

d) Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, sofern dies ohne Verletzung gesetzlicher Vorgaben möglich ist.

e) Übermittlung der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, in einem maschinenlesbaren, strukturierten und gängigen Format. Soweit technisch möglich, können Sie uns ebenfalls anweisen, die Daten direkt einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

f) Eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Ebenso können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einlegen.

(2) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an uwe@pluscompliance.de oder an die im Impressum genannte Adresse.

(3) Sofern Sie einen Anlass sehen, können Sie sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns beschweren. Die Beschwerde ist an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde, in unserem Falle bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, einzureichen.

 

3) Datensicherheit

Zur Gewährleistung der Datensicherheit und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte werden geeignete technische Maßnahmen nach aktuellem Stand der Technik angewendet. Zur Gewährleistung der Datensicherheit und zum Schutz der Übertragung zum Beispiel von Kontaktanfragen nutzt diese Seite eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen die verschlüsselte Verbindung zum Beispiel an dem Schloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers. Bei aktiver SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung können Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Unbefugten mitgelesen werden.

 

4) Nutzung von Google Analytics

Um die Nutzung unserer Website zu analysieren und diese zu optimieren, verwenden wir den Webanalyseservice Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States). Der von Google betriebene und bereitgestellte Service erhebt und verarbeitet die Daten über die Nutzung unserer Website in unserem Auftrag. Hierbei können auch personenbezogene Daten gespeichert werden. Google ist vertraglich verpflichtet geeignete Maßnahmen zu ergreifen, die die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten gewährleisten.

Wenn Sie unsere Website besuchen werden unter anderem diese Informationen an einen Server von Google übertragen und gespeichert:

  • Die Seiten und Unterseiten, die sie bei uns aufgerufen haben

  • Die Anzahl Klicks, wie lange Sie auf einzelnen Seiten verweilt haben und ähnlich Information über Ihr Verhalten beim Betrachten unserer Website.

  • Näherungsweise Angeben über Ihren Standort, z.B. der Staat und die Stadt.

  • Kontaktanfragen und Newsletter-Anmeldungen

  • Teile Ihrer IP-Adresse, so dass eine Identifikation nicht möglich ist.

  • Über welchen Weg Sie zu unserer Website gefunden haben (Referrer)

  • Weitere Informationen über z.B. den genutzten Browser-Typ, die Browser-Sprache und Version, den Internetprovider, das Endgerät, das Betriebssystem und Bildschirmeigenschaften.

  • Die übertragene Datenmenge

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage mit Zeitzonendifferenz zur koordinierten Weltzeit (UTC).

Google versichert, die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens zu beachten. Die Auswertung erfolgt über pseudonyme Nutzerprofile, die mit Hilfe einer User-ID erstellt werden. Diese User-ID wird durch Cookies zufallsgeneriert, die Google Analytics in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Aufruf unserer Seite speichert. Daten, die keinem Nutzer zugeordnet werden können, bleiben unbefristet und in verdichteter Form gespeichert. Daten, die auf den Nutzer bezogen sind oder werden können, müssen automatisch nach 14 Monaten gelöscht werden.

 

5) Erhebung weiterer personenbezogener Daten

Weitere gespeicherte Informationen die möglicherweise persönliche Daten enthalten können sind zum Beispiel:

  • Name und Kontaktdaten die von Ihnen über unser Kontaktformular zur Verfügung gestellt werden.

  • Transiente Cookies, wie zum Beispiel Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, sobald Sie Ihren Internet Browser wieder schließen.  

Durch die entsprechenden Einstellungen Ihres Internet Browsers können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen. Darüber hinaus erlauben es die gängigen Internet Browser bereits vorhandene Cookies wieder zu löschen. Die Funktionsweise unserer Website kann dadurch allerdings beeinträchtigt werden.
 

6) Blog

Diese Website bietet einen Blog, in dem Nutzer die Möglichkeit haben Beiträge zu kommentieren.  Wir empfehlen für Ihren Nutzernamen, der neben der eMail Adresse angegeben werden muss, ein Pseudonym zu verwenden. Dieses Pseudonym wird dann bei der Veröffentlichung Ihres Kommentares genutzt. Um uns im Falle einer Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können, speichern wir Ihre eMail Adresse, damit wir mit Ihnen, falls notwendig, Kontakt aufnehmen können. Gleiches gilt, wenn ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstandet.

Weiterhin speichern wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f)  DSGVO für eine Woche Ihre IP-Adresse.  Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft und wir behalten uns die Löschung vor, wenn Kommentare von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

   

7) Präsenzen in sozialen Medien

Um in sozialen Netzwerken mit Ihnen kommunizieren und über unsere Leistungen informieren zu können, sind wir bei LinkedIn und XING mit eigenen Seiten vertreten. Wir nutzen diesen Service lediglich im Rahmen der uns gebotenen Möglichkeiten der jeweiligen Anbieter, sind aber nicht Betreiber dieser Plattformen. Wir weisen daher vorsorglich darauf hin, dass Ihre Daten möglicherweise auch außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Die erschwert gegebenenfalls die Wahrung Ihrer Rechte nach Datenschutzgrundverordnung.  Es ist möglich, dass Daten zu Werbezwecken oder zur Analyse des Nutzerverhaltens durch die Anbieter erfolgt, ohne dass wir darüber informiert sind, dies gestatten oder von uns beeinflusst werden kann. Sofern Sie auf dem jeweiligen sozialen Netzwerk ein eigenes Profil unterhalten und angemeldet sind, werden möglicherweise Cookies eingesetzt oder Ihr Nutzungsverhalten direkt Ihrem eigenen Nutzerprofil zugeordnet.

Die beschriebenen Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses und des berechtigten Interesses des jeweiligen Anbieters, um mit Ihnen in einer zeitgemäßen Art und Weise kommunizieren bzw. Sie über unsere Leistungen informieren zu können. Müssen Sie bei den jeweiligen Anbietern eine Einwilligung zur Datenverarbeitung als Nutzer abgeben, bezieht sich die Rechtsgrundlage auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i. V. m. Art. 7 DSGVO.

Da wir keine Zugriffe auf die Datenbestände der Anbieter haben, weisen wir darauf hin, dass Sie Ihre Rechte (z. B. auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, etc.) am besten direkt bei dem jeweiligen Anbieter gelten machen. Weiterführende Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken und der Möglichkeit von Ihrem Widerspruchs- bzw. Widerrufsrecht (sog. Opt-Out) Gebrauch zu machen, haben wir nachfolgend bei dem jeweiligen von uns eingesetzten Anbieter sozialer Netzwerke aufgeführt:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung?sc_o=navigation_footer

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Wir setzen darüber hinaus auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke LinkedIn und XING ein, um unser Internetangebot hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

a) LinkedIn

Unsere Website nutzt die „Share-Funktion“ des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie den LinkedIn „Share-Button“ (Plug-In) anklicken, werden Sie – sofern Sie in Ihrem Benutzerkonto bei LinkedIn eingeloggt sind – in einem separaten Browserfenster auf Ihr Benutzerkonto weitergeleitet und können die auf unserer Webseite hinterlegte elektronische Veröffentlichung unter Hinzufügung eines Kommentars teilen. Über das Plug-In wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Außerdem ist es LinkedIn dann möglich, Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten (personenbezogenen) Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn (siehe oben)

b) XING

Unsere Website nutzt außerdem die „Share-Funktion“ des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Wenn Sie den XING „Share-Button“ (Plug-In) anklicken, werden Sie – sofern Sie in Ihrem Benutzerkonto bei XING eingeloggt sind – in einem separaten Browserfenster auf Ihr Benutzerkonto weitergeleitet und können die auf unserer Webseite hinterlegte elektronische Veröffentlichung unter Hinzufügung eines Kommentars teilen. Über das Plug-In wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem XING-Server hergestellt. XING erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten (personenbezogenen) Daten sowie deren Nutzung durch XING haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING (siehe oben).

 

8) Newsletter 

Sofern auf dieser Internetseite ein Newsletter angeboten wird und Sie diesen beziehen möchten, benötigen wir Ihre eMail-Adresse und einige weitere persönliche Daten, die uns die Überprüfung der eMail-Adresse ermöglichen. Weitere Daten erheben wir nicht und Ihre Daten geben wir nicht an Dritte weiter, ohne dass Sie dazu vorher ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, behalten wir uns vor, Ihnen die Newsletter regelmäßig zuzusenden. Die Datenverarbeitung erfolgt allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Kommunikation. Eine gegebenenfalls erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. 

 

9) Weitergabe an Dritte

Wir teilen personenbezogene Daten unter Umständen mit Dritten.  Dies betrifft z. B. Google Analytics wie oben beschrieben.

Unsere Website ist auf der Wix.com-Plattform gehostet. Wix.com stellt uns die Online-Plattform zur Verfügung, über die wir unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie verkaufen können. Ihre Daten können über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeinen Wix.com-Anwendungen von Wix.com gespeichert werden. Sie speichern Ihre Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall.

 

10) Speicherfristen

(1) Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, in dem der Speicherungszweck gegeben ist. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

(2) Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten entspricht den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zum Speicherungszweck benötigt werden.

 

11) Aktualität und Änderungen

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 18. März 2020.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder anderer Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter Datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden. 

KONTAKT

Uwe Schoumakers | uwe@pluscompliance.de | +49 1512 88 70 600

©2019 pluscompliance.de

  • Weißes Xing
  • Weiß LinkedIn Icon